Corona bremst nicht den Willen zur Vorsorge

Thomas Schaufler ©Erste Bank / Hinterramskogler

Geldanlage. Trotz der Corona-Pandemie halten die meisten Österreicher an ihren Vorsorgeplänen fest, ergibt eine IMAS-Studie von Erste Bank, Sparkassen und Wiener Städtische. › 

Achten Sie bei der Wahl Ihres Straf-Rechtsschutzes auf folgende Punkte!

(Sponsored)
©niu niu on Unsplash

Schon die bloße Behauptung, dass Sie gegen ein Gesetz verstoßen haben oder ein kleiner Unfall mit einer ganz leicht verletzten Person reichen aus, um ein Strafverfahren gegen Sie einzuleiten. Daher ist es wichtig, sich gegen diese Gefahren abzusichern. Achten Sie bei der Wahl des passenden Straf-Rechtsschutzes ganz besonders auf den Leistungsumfang.

Achtung: Versicherungsschutz beim Vorwurf eines qualifizierten Vergehens, also eines „Verbrechens“, und die Kostenübernahme für Diversionsmaßnahmen sind augenfällige Unterscheidungsmerkmale. Hier lassen die meisten Rechtsschutzversicherungen nämlich aus. Und sind Sie Funktionär in einem Verein? Dann sollten Sie auch diese Tätigkeit absichern. 

›