Banken bieten Geldüberweisung an Handynummer

Zahlungsdienste. Die UniCredit Bank Austria startet den Dienst „Geld an Handykontakte senden“. Andere Institute sollen folgen.    Weiter ›   

Comgest: Ein Loblied auf aktive Aktienportfolios

Paris. Comgest bricht eine Lanze für seinen Hauptfokus: sehr konzentrierte und damit sehr aktive Aktienportfolios statt Fondsmanagern, die „am Börsenindex kleben“.    Weiter ›   

Neue Rohstoff-ETFs: Bunt, ohne Nahrungsmittel

London / Wien. ETF Securities, ein unabhängiger Anbieter von Exchange Traded Products (ETPs), hat zwei neue, breit gestreute Rohstoff-ETFs (Exchange Traded Funds) an der Deutschen Börse gelistet.    Weiter ›   

Neue Direktbank Dadat will mit 1-Click-Trading punkten

Salzburg. Der Online-Handel mit Wertpapieren wird einfacher, verspricht die von Direktbank-Veteran Ernst Huber kommandierte Dadat: “1-Click-Trading” soll alles von den Auftragsdaten bis zum Risikohinweis in eine einzige Bildschirmseite packen.    Weiter ›   

Hogan Lovells berät Vapiano bei Konsortialkredit

Frankfurt. Wirtschaftskanzlei Hogan Lovells hat Restaurantkette Vapiano SE bei einem Konsortialkredit beraten. Die Leitung hatte Partnerin Katlen Blöcker.    Weiter ›   

Wiener Börse rüstet sich für neues Gesetz

Christoph Boschan ©Wiener Börse

Wertpapiere. Die Börsegesetz-Novelle 2018, mit der die Vorgaben von MiFID II umgesetzt werden, wurde im  Bundesgesetzblatt veröffentlicht. Sie tritt am 3. Jänner 2018 in Kraft.     Weiter ›   

Klimawandel-Index von Schroders schon zum Start auf rot

©ejn

Umwelt. Geldhaus Schroders zeigt mit dem „Climate Progress Dashboard“ Gefahren durch den Klimawandel für Investoren auf.    Weiter ›   

GeoControl sperrt Bankomatkarte: Darauf müssen Sie achten

Wien. Die neue Bankomat-Sperre GeoControl ist der Mehrheit der Österreicher unbekannt: Das hat jetzt eine Integral-Umfrage für die Erste Group ergeben. GeoControl ist serienmäßig immer aktiv und verhindert Abhebungen außerhalb Europas.    Weiter ›   

Wolf Theiss macht Marcell Németh zum neuen Partner

Wien. Marcell Németh (47), ungarisch-britischer Wirtschaftsanwalt und Ex-UniCredit-Manager, ist neuer Partner bei Wolf Theiss.    Weiter ›   

CFDs, binäre Optionen & Co: Verbot für Private überlegt

Wien. Die europäische Wertpapieraufsichtsbehörde ESMA evaluiert laut einem Ende Juni veröffentlichten Statement erstmals eine sogenannte Produktintervention bei hochspekulativen Finanzinstrumenten für Kleinanleger. Dazu gehören Differenzkontrakte (CFD), binäre Optionen u.a., heißt es bei Österreichs FMA. In Deutschland hat die Bafin bereits Schritte gesetzt.    Weiter ›