Nachfrage bei besicherten Hochzinsanleihen steigt

Anlage. Swisscanto Invest weist nun auf Secured High Yield-Bonds als Alternative zu Aktienfonds hin.    Weiter ›   

FMA wacht über 35 Milliarden Euro neues Anleihe-Volumen

Wien. Die Finanzmarktaufsicht FMA hat im 4. Quartal 2016 weniger Prospekte geprüft, das Emissionsvolumen festverzinslicher Wertpapiere war aber deutlich höher.     Weiter ›   

EY bekrittelt Profitabilität von Europas größten Banken

Bankensektor. Europas größte Banken mussten laut EY 2016 einen Gewinnrückgang um 20 Prozent hinnehmen, während die US-Banken den Gewinn um fünf Prozent steigern konnten.    Weiter ›   

Krone und Zloty: Aufwertung in Sicht

Währungen. Laut Erste Group Research wird sich bei den osteuropäischen Währungen demnächst die Spreu vom Weizen trennen.    Weiter ›   

Erste beruhigt: Keine Angst vor Überhitzung in Osteuropa

Volkswirtschaft. Die Experten der Erste Group Research erwarten keine Probleme wegen der Entwicklung im CEE-Raum, ab April wird mit einer Senkung der Inflationsraten gerechnet.    Weiter ›   

Drei Anlegerprozess-Veteranen gründen Sammelklagen-Portal

Wien. Ex-VKI-Chefjurist Peter Kolba startet gemeinsam mit Wirtschaftsprüfer Manfred Biegler und WirtschaftsBlatt-Journalist Oliver Jaindl eine Online-Plattform für Sammelklagen.    Weiter ›   

Corporate Bonds aus Sicht von Praktikern und Beratern

Wien. Anwaltskanzlei Müller Partner widmete einen Diskussionsabend den Corporate Bonds.     Weiter ›   

Was Sonnenenergie mit Silber zu tun hat

Rohstoffe. Die industrielle Nachfrage nach Silber profitiert von der steigenden Nachfrage im Solarsegment.    Weiter ›   

Positive Aussichten für die Weltwirtschaft, aber nicht für den Euro

Ausblick. Das deutsche Investmenthaus FERI glaubt an eine positive Entwicklung der Weltwirtschaft im heurigen Jahr, vor allem die USA sind dafür entscheidend.    Weiter ›   

Wie oft Ihr Finanzamt ins neue Kontenregister hineinschaut

Mario Schlächter ©Michalski / BDO

Wien. Das zentrale Kontenregister Österreichs macht die Bankverbindungen aller Privatpersonen und Unternehmen für den Fiskus sichtbar: Nun liegen erstmals Daten vor, wie oft der Fiskus darauf zugreift, um Steuersünder aufzuspüren: Recht intensiv, so BDO-Experte Mario Schlächter. Hier die Liste im Detail.    Weiter ›